es wird gesucht

Gerste, Ronald D.: Wie das Wetter Geschichte macht

Hitzejahre, klirrende Kälte, Sturmfluten: Eindrucksvoll zeigt Ronald D. Gerste, wie langfristige Klimaveränderungen und einzelne Wetterereignisse sich auf die Gesellschaften und die Kulturen der Menschheit auswirkten und sogar den Verlauf der Geschichte beeinflussten.   »Eine neue, sehr spannende Sicht auf bekannte Meilensteine der Geschichte.« G / Geschichte »Oft entschied weniger taktisches Geschick als vielmehr die aktuelle Wetterlage den Ausgang einer Schlacht. In packend erzählten Kapiteln zeigt Gerste die geschichtsbildende Kraft des meteorologischen Zufalls.« Florian Oegerli, NZZ Bücher am Sonntag »Wetter als Einflussfaktor historischer Prozesse: Das Buch belegt diese Verbindung vielfach eindrucksvoll und erweist sich dabei als spannendes, fundiertes Werk.« Hans-Martin Schönherr-Mann, Spektrum der Wissenschaft »Es gibt Bücher, bei deren Lektüre man sich denkt: Ja klar, wie konnte einem das bisher entgehen! Ein solches Buch ist das jüngste von Ronald D. Gerste, in dem der Historiker, Arzt und Journalist die Geschichte des Wetters erzählt.« Andreas Tobler, Tages-Anzeiger



Auflage: 1. Aufl.
Verlag: Klett-Cotta Literatur
Seiten: 288 S.
Erscheinungsjahr: 2018
Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)
Artikel-Nr.: 9783608962536
CHF
15.50
 


Service
Unsere Adresse
  • travelbookshop.ch
  • Rindermarkt 20
  • 8001 Zürich
  • info@travelbookshop.ch

Tel.: 044 252 38 83